Tour-Bild

von bis




Erlebnis

Kondition

Beste Jahreszeit

JunJulAugSep

Mittel

Die höchsten 4000er im Wallis


Preis pro Teilnehmer ab 2 Personen

1450 €

1 - 2 Teilnehmer

Preis inkludiert

– Organisation

– Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer

– komplette Leihausrüstung Gletscher (Gurt, Eispickel, Steigeisen, Karabiner)

Anfrage

d65a82ec-b178-4401-bbbc-f707abc68383

Tourbeschreibung

Lange und reizvolle Hochtouren auf die höchsten Gipfel in der Schweiz. Nach der Akklimatisationstour am Alphubel geht es hoch auf den Dom mit 4545 Metern. Die Besteigung der Dufourspitze, mit 4637 Metern der höchste Gipfel der Woche, ist der spektakuläre Abschluss der Tourentage.

1.Tag

Treffpunkt um 13.00 Uhr im Hotel Bergfreund in Herbriggen. Nach der Begrüßung Fahrt zur Täschalpe auf 2214m. Von hier aus geht es zu Fuß weiter zur Täschhütte (2701m).

Aufstieg

500 hm

Zeit

1 h

2.Tag

Früher Aufbruch am Morgen und Start der Tour über den Alphubelgletscher zum Joch auf 3782m.Von hier geht es weiter über den SO-Grat zum Alphubel (4206m). Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute zur Hütte und weiter ins Tal. Im Hotel Bergfreund in Herbriggen verbringst du einen gemütlichen Abend.

 

Aufstieg

1500 hm

Abstieg

2000 hm

Zeit

10 h

3.Tag

Ein langer Aufstieg zur Domhütte (2940m) steht heute auf dem Programm. Es geht nach Randa, wo die Tour des dritten Tags startet.

 

Aufstieg

1500 hm

Zeit

5 h

4.Tag

Nach der verdienten Rast auf der Domhütte startest du am Nordrand des Festigletschers eine abwechslungsreiche Hochtour bis zum Festijoch auf 3723m. Eine spektakuläre Bergkulisse begleitet dich über den Festigrat bis zum höchsten, ganz in der Schweiz gelegenen Gipfel, dem Dom auf 4545m. Nach dem Panoramablick der Extraklasse folgt der Abstieg zur Hütte und weiter ins Tal. Feines Abendessen und Nächtigung im Hotel.

Aufstieg

1600 hm

Abstieg

3200 hm

Zeit

12 h

5.Tag

Heute geht es nach Zermatt und von dort mit der Bahn auf den Rotenboden. Gemütliche Tour zur Monte-Rosa-Hütte.

 

Aufstieg

200 hm

Zeit

2-3 h

6.Tag

Am letzten Tag erwartet dich ein gebührendes Finale: Berg Heil auf der Dufourspitze! Über den Monte-Rosa Gletscher besteigst du den Silbersattel und von hier aus weiter den Westgrat. Fels und Firn wechseln sich ab bis zum Vorgipfel, bevor es über den felsigen Grat zum aussichtsreichen Gipfel der Dufourspitze mit 4634m geht. Der Abstieg führt über die Monte-Rosa-Hütte nach Zermatt und zurück zum Hotel. Verabschiedung und Heimreise.

Aufstieg

2000 hm

Abstieg

2200 hm

Zeit

12 h