Tour-Bild

von bis




Erlebnis

Kondition

Beste Jahreszeit

JunJulAugSep

Leicht

Hochtouren Grundkurs am Fuße des Großvenediger via Prager Hütte


Preis pro Teilnehmer ab 4 Personen

350 €

1 - 6 Teilnehmer

Preis inkludiert

– Organisation

– Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer

– komplette Leihausrüstung Gletscher (Gurt, Eispickel, Steigeisen, Karabiner)

Anfrage

P1030486imagesIAZQ2SG9imagesVXYIZH5NimagesP80WJ5H8

Tourbeschreibung

Die Bergführer unterstützen Dich beim Erlernen der elementaren Grundfertigkeiten die Du für künftige Hochtouren Ziele benötigst. Spaltenbergung, Tourenplanung und vieles mehr bereiten Dich optimal für selbstständige Touren am Gletscher vor. In kleinen Gruppen bieten wir Dir auf dem Ausbildungsstützpunkt Neue Prager Hütte einen absolut hochwertigen Kurs der keine Fragen offen lässt. Die mögliche Besteigung des Großvenediger und genügend Ausbildungszeit sind die großen PLUS Punkte des Basis Kurs Eis in den Hohen Tauern.

1.Tag

Treffpunkt um 13:00 Uhr im Gasthof Matreier Tauernhaus in Osttirol. Nach der Begrüßung durch den Bergführer wird das Material für den Gepäck Transport sortiert und der gemeinsame Auftieg beginnt. Nach einer fahrt mit dem Taxi bergint der aufstig zur Neuen Prager Hütte.

Aufstieg

800 hm

Zeit

3 h

2.Tag

Erste Eis – Ausbildung im Gletscherbereich des Schlärtenkees. Schwerpunkt am ersten Tag ist die Spaltenbergung und das Bewegen mit Steigeisen und Pickel auf dem Gletscher. Die Spaltenbergung mittels Loser Rolle und der Mannschaftszug sind geeignete Bergemethoden für den Einstieg. Weitere Themen sind Technik und Taktik beim Begehen von Spaltenbrüchen, Steigeisen und Pickel Techniken im Eis, Abbremsen von Stürzen im Firn.

Aufstieg

300 hm

Abstieg

300 hm

Zeit

2 h

3.Tag

Üben Üben Üben am Gletscherkurs. Vertiefung der Ausbildungsinhalte auf dem Gletscher und im Gletscherbruch. Halten eines Spaltensturz, Selbstrettung aus einer Gletscherspalte und weiterführende Techniken mit Frontalzacken stehen auf dem Programm des Grundkurs Eis. Der Bergführer gibt jederzeit hilfreiche Tipps und Tricks um Dich Deinem Ziel einer Hochtour näher zu bringen.

Aufstieg

300 hm

Abstieg

300 hm

Zeit

2 h

4.Tag

Heute wird das gelehrten in die Tat umgesetzt und wir besteigen den höchsten Berg Salzburgs den Großvenetiger. Mit Blick bis zum Großglockner und den Drei Zinnen geht es immer höher bis zum Gipfel auf 3666m. Langer abstieg zurück ins Tal, und ein gemütliche drik auf der Terrasse den Matreier Tauernhauses erwartet uns.

Aufstieg

800 hm

Abstieg

1200 hm

Zeit

7 h