Tour-Bild

von bis




Erlebnis

Kondition

Beste Jahreszeit

JulAugSep

Schwer

Matterhorn über den Hörnligrat


Preis pro Teilnehmer

1590 €

1 - 1 Teilnehmer

Preis inkludiert

– Organisation

– Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer

– komplette Leihausrüstung (Gurt, Karabiner, Helm )

Anfrage

IMG_0848IMG_0854

Tourbeschreibung

Als Wahrzeichen der Schweiz und sicherlich einer der bekanntesten Berge der Welt, ist das Matterhorn fast ein Muss für jeden ambitionierten Bergsteiger. Gemeinsam mit Ihrem professionellen Bergführer besteigen Sie das Matterhorn über den Hörnligrat. Der Hörnligrat ist der leichteste Anstieg auf das Matterhorn. Sollte aber auf Grund der anhaltenden Schwierigkeiten und der Länge nicht unterschätzt werden.

1.Tag

Wir Treffen uns um 19 Uhr in Herbringen im Hotel Bergfreund.  Ausrüstungskontrolle und event. Ausgabe der Verleihausrüstung Programmbesprechung und Abendessen.

 

2.Tag

Heute steht als Vorbereitungstour die gesamte Breithornüberschreitung am Programm! Mit dem Taxi nach Zermatt und mitder Seilbahn gelangen wir zum kleinen Matterhorn. Nach einer Gletschertraversierung werden wir von Ost nach West das Breithorn (4164m) mit Schwierigkeiten bis zum 3. Grad überschreiten. Danach steigen wir wieder zur Kl. Matterhornbahn ab und fahren zurrück ins Tal und wieder nach Herbrigen.

Aufstieg

600 hm

Abstieg

600 hm

Zeit

7 h

3.Tag

Um 13 Uhr fahren wir mit dem Taxi nach Zermatt und mit der Seilbahn hinauf zum Schwarzsee. Von dort werden wir gemütlich zur Hörnlihütte aufsteigen.

Aufstieg

680 hm

Zeit

2 h

4.Tag

Von der Hütte geht es über den Hörnligrat großteils in Felskletterei, im 2. bis 3. Schwierigkeitsgrad zur zur “Schulter” (4200m) hinauf. Ab der Schulter werden wir den letzten Teil mit Steigeisen auf Firn und Eis zum Gipfel weiter aufsteigen. Nach einer kurzen Gipfelrast steigen wir wieder über den Hörnligrat ab. Nach einer verdienten Pause auf der Hörnlihütte wandern wir gemütlich zum Schwarzsee zurück. Von dort gelangen wir wieder gemütlich mit der Bahn zurück nach Zermatt.

Aufstieg

1200 hm

Abstieg

1800 hm

Zeit

10 h